orlamünder dachdecker göppingen

mitgliedsbetrieb der dachdeckerinnungdachdeckermeisterklempnermeistervelux – geschulter betrieb

Werte Kundschaft, Lieferanten und Geschäftsfreunde,

zum 31.07.2017 mussten wir unsere Geschäftstätigkeit leider aufgeben.

Für Ihre Treue und Ihr Vertrauen in den vergangenen Jahren bedanken wir uns herzlich.

Ihr Team von Orlamünder – Dach-Wand-Abdichtung

Flachdachbau

Ein Flachdach ist im Laufe von Jahrzehnten extremen Belastungen ausgesetzt. Es muss klirrender Kälte und sengender Hitze trotzen, erheblichen Gebäudebewegungen standhalten und auch Hagelschlag unbeschadet überstehen. Flachdächer sind dabei einzigartig vielfältig. Eine Vielfalt die zwei Seiten hat: Zum einen die schier unbegrenzten Gestaltungsmöglichkeiten, zum anderen die hohen, sehr spezifischen Anforderungen an Dämmung und Abdichtung. Denn nur ein sicheres Dach verspricht eine lange Lebensdauer und wird damit eine wirklich nachhaltige Lösung. Unser Leistungsspektrum reicht von Reparaturen, über Sanierungslagen, bis zum kompletten Abtragen des vorhandenen Dachaufbaus inkl. Wiederaufbau, sowie Neubauten. Je nach abzudichtender Fläche treten dabei ganz unterschiedliche Beanspruchungen auf.

Zum Beispiel

  • Thermische Beanspruchung:
    Temperaturwechsel von -30°C bis über 90°C, Hitzestaus, hohe Temperaturwechsel auf engstem Raum, Temperaturschocks z.B. bei Hitzegewitter.
  • Mechanische Beanspruchung:
    Windsogkräfte, Gebäudebewegungen und große Durchbiegungen der Tragkonstruktion, Schwingungen und Vibrationen, Druckbelastungen bei genutzten Flächen.
  • Umwelteinflüsse:
    Wasserdampf, Regen, Schnee und Hagel, stehendes Wasser, UV-Strahlung Chemische Belastung, Schmutzablagerungen und schädlicher Pflanzenbewuchs.

Um Ihr Dach vor diesen Belastungen zu schützen, wird die Abdichtung in mehreren Funktionsschichten verlegt.

  • Unterkonstruktion:
    Das tragende Element zumeist aus Stahlbeton, Porenbeton, Stahltrapezblech oder Holzwerkstoffen.
  • Voranstrich:
    Eine kaltflüssige Bitumenlösung welche Staub bindet und als Haftvermittler zwischen Unterkonstruktion und der folgenden Bauschichten fungiert.
  • Trennlage:
    Nicht auf jedem Untergrund ist eine direkte Verklebung des Aufbaus möglich und zulässig.
  • Dampfsperre:
    Um eine Durchfeuchtung von Bauteilen zu verhindern muss die Dampfsperre jede Diffusion von innen zuverlässig ausschließen.
  • Wärmedämmschicht:
    Eine Schicht aus Wärmedämmplatten hält die Raumtemperatur konstant und minimiert winterliche Wärmeverluste. Zur Vermeidung von stehendem Wasser auf der Abdichtung sollen Abdichtungen mit einem Mindestgefälle von 2% geplant werden.
    • Abdichtungslage: Je nach Bedarf muss hierbei mit Heiß- oder Kaltverklebung geplant werden, ebenso entscheidet die Qualität der 1. Abdichtungslage maßgeblich über die Lebenserwartung der gesamten Abdichtung.
    • Abdichtungslage/Oberlage: Sie ist sämtlichen Witterungseinflüssen ausgesetzt und damit am meisten beansprucht. Die richtige Materialauswahl ist hierbei elementar wichtig.
  • Nutz- und Schutzschicht:
    Durch Begrünungen, Solartechnischen Anlagen oder Plattenbelag hergestellte Schicht, welche für die Abdichtung einen zusätzlichen Schutz darstellt.

Ob Balkone, Garagendächer, Terrassen, Gartenhäuschen, Industriehallen oder im Wohnungsbau, die bedarfsgerechte Qualität des Aufbaus entscheidet über Lebensdauer und Sicherheit. Dank unserer angeschlossenen Klempnerei sind wir in der Lage Ihren kompletten Dachaufbau inklusive sämtlicher Metallanschlüsse und Metallabdeckungen ohne Subunternehmer und aus einer Hand zu fertigen.

Gerne führen wir für Sie eine fachgerechte Prüfung Ihrer Dachabdichtung durch. Und beraten Sie ausführlich.


img_0803
Vor der Nutzungsänderung durch die aufgebrachte Solaranlage wurde die Dachfläche gründlich geprüft und sinnvollerweise saniert.
p7220019
Bituminös sanierte Dachfläche.
p1060155
Bituminöse 2 lagige Innenecke, gut sichbar der Unterlegteller welche für zusätzliche Sicherheit sorgt.
p1060067-kopie
Auf Grund der ungewissen Zukunftsprognose des Standortes wurde in Zusammenarbeit mit unserem Bitumenbahnen-Hersteller Bauder, an diesem Objekt, eine wirtschaftliche Sonderlösung gefunden.
pict0086
In die bituminöse Abdichtung intergrierte Lichtkuppeln.